Bild der Startseite

Ausgabenübersicht

Arabische Philosophie
Nr. 1 / 2021

Schwerpunktthema: Arabische Philosophie



Michael Frey

Jenseits kulturalistischer Differenzannahmen. Weshalb wir uns mit arabischer Philosophie beschäftigen sollten

Elizabeth Suzanne Kassab

Die Konturen der zeitgenössischen arabischen Philosophie

Kata Moser

Arabische Philosophie zwischen Akademie und Öffentlichkeit

Sarhan Dhouib

Zwei syrische Philosophen an der Humboldt-Universität zu Berlin:
Nayef Ballouz und Tayeb Tisini


Interview

Geschichten der Philosophie in globaler Perspektive. Ein Gespräch mit Anke Graneß

philosophie heterotop

Noch ein Podcast?! Neue Räume für philosophische Praxis

pro&contra

Muss Moral effektiv sein?

Buchempfehlung

Jan P. Beckmann: Autonomie. Aktuelle ethische Herausforderungen der Gesellschaft (Robin Wehe)

Philosophie am Kröpcke

Sind Sie solidarisch?

Nr. 2 / 2020

Schwerpunktthema: Endzeit



Jürgen Manemann

Endzeit! Für eine „aufgeklärte Apokalyptik" 

Patricia Löwe

"Denn was früher war, ist vergangen". Die Unwiderstehlichkeit von Apokalypsen

Antonio Lucci

Apokalypse und Melancholie. Über das ethische Potential einer „traurigen Leidenschaft"


Interview

Die Angstmechanik durchbrechen. Ein Gespräch mit Kathrin Röggla

philosophie heterotop

Junge Philosophie

pro&contra

Macht Philosophie das Leben schöner?

Buchempfehlung

Zhao Tingyang: Alles unter dem Himmel

Philosophie am Kröpcke

Was gibt Halt in haltlosen Zeiten?

 

 

Howe (1840)_The_only_survivor_of_the_wreck. 	 British Library Image taken from page 8 of 'Awful Calamities: or, the shipwrecks of December, 1839, ... on the coast of Massachusetts ... Sixth edition'
Nr. 1 / 2020

Schwerpunktthema: Blumenberg



Birgit Recki

Der Mensch und seine Wirklichkeiten. Hans Blumenberg über die Eigendynamik der Kultur

Sebastian Tränkle

Monumente des Misstrauens. Eine ideologiekritische Lektüre der Metaphorologie

Philipp Stoellger

Blumenbergs Sprachdenken. Zur Unbegrifflichkeit der Phänomenologie

Felix Heidenreich

Dunkirk - Leaving the Continent, again. Hans Blumenberg über die Tragik der Wiederholung

 


Interview

Die Fahrt ins Ungewisse anhalten - Ein Gespräch mit Christoph Rüter

philosophie heterotop

Neue Formen des Philosophierens erproben - Das Festival [soundcheck philosophie] in Leipizig

pro&contra

Ist unsere Lebenswelt technisiert?

Buchempfehlung

Jacques Rancière: Das Verfahren der Szene. Gespräche mit Adnen Jdey

Philosophie am Kröpcke

Wogegen rebellieren Sie?

Cover_1_zoltan-tasi-1204663-unsplash
Nr. 2 / 2019

Schwerpunktthema: Faschistische Versuchungen



Georg Lukács

Gibt es überhaupt eine faschistische Weltanschauung?

Ludwig Pongratz

"Der Schoß ist fruchtbar noch..." Erziehung nach Auschwitz in der multikulturellen Gesellschaft

Robert Müller

Ressentiment und Faschismus

Marvin Dreiwes

Die Heterogenität des Führers. Georges Batailles möglicher Beitrag zu einer Faschismustheorie

Franziska Schutzbach

Wie Rechte reden: Populistische Wege in die Mitte der Gesellschaft


Interview

Demokratie glaubwürdig gestalten. Ein Gespräch mit Susanne Brandes

philosophie heterotop

Die Freiheit der Forschung: Das Lukács-Archiv

pro&contra

Gibt es ein Recht auf Faulheit?

Buchempfehlung

The Seasons Alter. How to Save Our Planet in Six Acts

Philosophie am Kröpcke

Wenn Dementoren Achterbahn fahren oder die Angst vor der Angst